dany mayland, das weisse band I

dany mayland

„der mensch ist ein bilderseher. sehen ist für mich eine art  zusammenfügen von dingen und vorstellungen - wie im film. auch virtuelle welten sind im moment meiner konfrontation mit ihnen real. so steht alles nebeneinander. meine arbeiten entstehen auf basis von filmen die mich inhaltlich oder aufgrund ihrer bildsprache inspirieren. ein 90-minütiger spielfilm entsteht in der regel aus 24 einzelnen bildern in der sekunde. ich entnehme einzelbilder dieses films und friere sie malerisch auf der leinwand fest. so entstehen gemalte Fragmente.“

dany mayland

 

       
vita
jahrgang 1964
lebt am ammersee
studium modegrafik an der meisterschule für mode in münchen seit 2008 mitglied im regionalverband bildender künstler

ausstellungen
  • 2009 eine kunst-geschichte - sammelausstellung neues stadtmuseum landsberg/lech
  • 2009 jahresausstellung rbk - landsberg/lech
  • 2009 jurypreis internationaler kunstwettbewerb ‚geld-gier-krise’ - artists.de
  • 2010 internationales mailart-projekt 'blick aus dem fenster' - weilheim
  • 2010 stadt,land,see - utting
  • 2010 das kleine format' - dießen am ammersee
  • 2011 jahresausstellung rbk – landsberg/lech 2011 realität und wahrnehmung, gruppenausstellung in der bvs, utting
  • 2011 das kleine format, dießen am ammersee
  • 2016 gastkünstlerin ‚offene ateliertage’ – ateliers in der fabrik rödelheim, frankfurt
  • 2017 artmuc, münchen
  • 2018 Kölner Liste / RBK Jahresausstellung im Neuen Stadtmuseum, Landsberg / ARTMUC
  • 2018 artmuc, münchen
  • 2018 soloshow in der bildpark gallery, münchen
Dany Mayland
Dany Mayland, In the heart of the sea 1, Oil on canvas, 90x60 cm